Verlassen Sie sich auf uns. Wir achten Ihre Wünsche.

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Marco Krämergestorben am 1. Januar 2017

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 1. Januar 2021 um 21.18 Uhr

Zum Todestag

Wieder einmal jährt sich der Tag ,an dem Du aus unserem Leben
plötzlich und unerwartet gerissen worden bist.
Man kann es einfach nicht verstehen und es tut genau so weh.

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 24. Dezember 2020 um 18.31 Uhr

,,Ganz still und Leise,ohne ein Wort,gingst du von deinen Lieben fort,
du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still,doch unvergessen;
es ist so schwer,es zu verstehn,dass wir dich niemals wiedersehen.

Es ist egal,zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert,
es ist immer zu früh und es tut immer weh.

Wieder ein Weihnachten ohne Dich

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 1. Januar 2020 um 18.03 Uhr

Die Unendlichkeit und Endgültigkeit lässt mich auch nach 3Jahren meine absolute Hilflosigkeit
und Ohnmacht empfinden.
Wer sagt,die Zeit heilt alle Wunden,kennt nicht die Sehnsucht nach einem geliebten Kind.
Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles,niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.
Unvergessen
Du fehlst
Uschi + Stefan

Kerze

Madi
entzündete diese Kerze am 10. März 2019 um 22.58 Uhr

Lieber Krämer,

ich habe mir unsere Rede für Dich angesehen und finde sie noch immer unglaublich passend. Nach zwei Jahren kann ich Dir nichts anderes sagen als: Der Tod beendet das Leben doch niemals die Freundschaft. Mit Sicherheit wirst du auch schmunzeln und Dich freuen:

Wir haben uns heute versammelt, um Abschied zu nehmen, Abschied von Marco, einem geliebten Sohn, besonderen Freund und geschätzten Kollegen.

Wir alle haben Krämer in unser Herz geschlossen. Manche von uns sind mit ihm einige Schritte gegangen, andere fast den gesamten Lebensweg. Wir haben viele Erinnerungen gesammelt. Einiges können wir erzählen, manches behalten wir lieber für uns. Gerade in einer solchen Zeit werden viele Erinnerungen geweckt, diese gilt es festzuhalten und ihnen einen Platz in unserem Herzen zu schenken.

Der Krämer ist einzigartig. Oft ist er ohne Ziel ins Auto gestiegen, wusste nicht wohin er fährt, doch hat immer seinen Weg gefunden und wir durften ihn dabei begleiten. Er hat getan, was er wollte und eines Tages wollte er ein Mini- Quad, dann wieder ein Motorrad und schließlich nen´ Benz. Er war außergewöhnlich auf seine Art und Weise und genau das haben wir zu schätzen und lieben gelernt.

Wir erinnern uns an glücklich erfüllte Stunden mit ihm in unserer Mitte, an lustige Erlebnisse, an Feiern und Geburtstage mit ihm, an Freude und Freiheit, denn genau diese Gefühle hat er in uns hervorgerufen. Und genau deshalb stehen wir heute hier mit einem lachenden und einem weinenden Auge, einem lachendem Herzen und einer trauernden Seele.

Krämer wir wissen nicht wo du hingehst, doch hoffentlich gibt es dort Kippen und n´ lecker Kölsch. Wir blicken dir hilflos nach, doch wünschen dir alles Glück für deinen letzten Weg und wissen, dass du uns immer begleiten wirst.

Auch wenn du im Alltag nicht mehr bei uns bist, bist du in unseren Herzen dabei, ein Teil von uns, denn Tod ist nur wer vergessen wird.
Der Tod beendet das Leben doch niemals die Freundschaft und die Liebe zu dir.

Kerze

stefan Krämer
entzündete diese Kerze am 8. März 2019 um 9.06 Uhr

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot,der ist nur fern;
tot ist nur,wer vergessen wird.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag,Futzi

Uschi und Stefan

Kerze

Nico Eske
entzündete diese Kerze am 8. März 2019 um 7.49 Uhr

Heute ist dein Geburtstag und wie gerne würden wir diesen mit dir zusammen feiern.
Alles Gute zum Geburtstag und lass dir den Grappa schmecken.
Wir vermissen dich.

Kerze

stefan krämer
entzündete diese Kerze am 1. Januar 2019 um 22.36 Uhr

Nun ist es zwei Jahre her,wo du uns verlassen hast,es ist immer noch wie ein Alptraum.Du fehlst jedem der dich liebte und Kannte.Die Erinnerrung bleibt für immer.
Dein Lachen ,deine Art jemanden zu beeindrucken,dein Humor und viele andere Dinge.
Du bist immer noch unter uns,egal was getan wird,die Erinnerrung bleibt.

Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen



Uschi und Stefan

Kerze

Katja
entzündete diese Kerze am 1. Januar 2019 um 19.36 Uhr

Hey Großer,
zwei verdammte Jahre ist es nun schon her... und irgendwie lässt der Schmerz nur ganz langsam nach.
In vielen Situationen merken wir alle, wie sehr du uns doch fehlst und was dich als Mensch mit einem wundervollen Charakter ausgemacht hat.
Oft genug kommen wir dich besuchen und irgendwie tut es doch immer wieder gut... mal in Gedanken mit dir zu quatschen und dich von oben runter schauen zu sehen. Dein kleines Lächeln im Gesicht zu spüren und einfach merken, dass du hier irgendwo noch für uns da bist ! Ja das tut wirklich gut ...
Oft genug denke ich daran, was wir alles so zusammen erlebt haben und es macht mich immer ein Stück weit stolzer, dich zu kennen, als ich es vorher schon war!

Ich bin mir sicher, dass du uns noch immer genau so beschützt, wie es sonst auch immer war!
Das gibt ein wirklich gutes Gefühl...

Pass auf dich auf ♥️ ich hab dich lieb & denk an dich!


Immer

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 24. Dezember 2018 um 17.32 Uhr

Unvergessen,
nun ist es 2 Jahre her bis auf ein paar Tage und es fällt immer noch schwer.
Die Gedanken kreisen Tag für Tag ,Nacht für Nacht........
Aber du hattest(hast)ganz tolle Freunde um Dich (Hut ab)
Du bist und bleibst in Erinnerung
Uschi und Stefan

Kerze

Leonie
entzündete diese Kerze am 28. August 2018 um 11.35 Uhr

Man Krämer...
Mit dir wäre so vieles anders verlaufen. Mit dem 1. Januar 2017 ist ein Fels in der Brandung verschwunden. Ich würde gern so viele Gedanken mit dir teilen und so gern deine Meinung hören. Ich frage mich oft ‚was würde der Krämer jetzt tun‘ und wünsche mir so sehr dass du mir es einfach mitteilen könntest. Durch deinen Tod ist so viel verloren gegangen.
Du fehlst mir so sehr

Kerze

Nico
entzündete diese Kerze am 8. März 2018 um 11.47 Uhr

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag Bruder!
Hoffe du hast da oben die Korken knallen lassen, wie wir es sonst auch gemacht haben.
Du fehlst!

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 1. Januar 2018 um 18.23 Uhr

Ein Jahr ohne Dich

Eine Stimme,
die uns vertraut war, Schweigt.
Ein Mensch,
der immer für uns da war,
Lebt nicht mehr.
Was uns bleibt sind Liebe,
Dank und Erinnerung an viele schöne Jahre (Stunden)

Du fehlst, Deine Eltern

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 31. Dezember 2017 um 13.31 Uhr

Wir schicken Dir auf diese Weise,
viele Neujahrsgrüße auf die Reise.
Sie klopfen leise an Deine Tür
und sollen sagen:
auch in Gedanken sind wir bei Dir.

Uschi Krämer

Kerze

Leonie
entzündete diese Kerze am 10. Juli 2017 um 17.49 Uhr

Manchmal glaube ich, dass du doch noch da bist, anwesend an unseren gemeinsamen Abenden, Feiern und Geburtstagen. Nicht nur gedanklich, sondern dass du mit uns lachst und weinst und uns Mut zusprichst. Du bist anwesend, nur ohne Schritte und Worte, alles ist geräuschlos und verstummt. Doch wir spüren deine Anwesenheit von Tag zu Tag. Du lebst mit uns weiter, für immer!

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 30. Mai 2017 um 23.22 Uhr

Du warst so fröhlich und so gut.
Du starbst so früh,wie weh das tut.
Es ist so schwer dies zu verstehen,
dass wir Dich nie mehr wiedersehen.

Kerze

Tom Wiehan
entzündete diese Kerze am 14. April 2017 um 3.47 Uhr

Krämer, ich bin gerade an der Tanke in Bergheim, wo wir beide mit den Anderen einen der letzten Abende hatten.... Ich hätte niemals gedacht, dass dieser Abend mir jemals so viel bedeuten wird... Aber ich und alle die dabei waren wissen, was uns dieser Abend bedeutet.... Ich danke dir für jeden Moment... Wir vergessen Dich nie...
Fürn immer einer von uns... :( ♡

Kerze

Leonie
entzündete diese Kerze am 6. April 2017 um 20.23 Uhr

Jetzt sitze ich hier an Deinem Grab. Und das soll alles sein was uns von Dir überbleibt ? Dieser kleine Baum und ein paar Kerzen ?

Zum Glück habe ich so viele Momente im Kopf , die ich nie vergessen werde. Die mir aber trotzdem einfach nicht reichen ... ich würde Dir gern noch ein mal ins Ohr schreien wenn Du Quad fährst und ich hinten drauf sitze; noch einmal hören wie Du 'hör auf damit' sagst mit deiner Krämer-Stimme; noch einmal dabei zu gucken wie Du unser Dach vom Anbau reparierst oder meinem Papa beim Parkett verlegen in meinem Zimmer hilfst; mit Dir noch einmal saufen gehen & Dich noch einmal mit dem Satz des Pythagoras verarschen, weil dass das einzige ist, dass Du in der Schule gelernt hast , aber dafür kannst Du das ja auch 'richtig gut' wie Du sagst :D

Hast Du etwa vergessen, dass Du noch einen Gut bei mir hast, weil Du mich letztes mal mitten in der Nacht aus Köln geholt hast? So gern würde ich Dir das noch einmal zurück geben. Dir noch einen letzten Gefallen tun, aber Du hast nie drum gebeten. Und das hat Dich ausgemacht. Du hast so viele gute Dinge für mich getan und hast nie eine Gegenleistung erwartet. Die Teekanne die du mir geschenkt hast, damals zu Weihnachten, halte ich in Ehren. Und als ich diesen scheiß hässlichen Mülleimer, den ich dir damals als Dankeschön gekauft habe, in deinem Zimmer gesehen habe, war ich einfach nur sprachlos. Das waren alles so belanglose Sachen, die erst jetzt an Bedeutung gewinnen.

Man merkt erst wie wichtig jemand ist, wenn er weg ist ...

Ich hab dich lieb Bibi :*

Kerze

Tom Wiehan
entzündete diese Kerze am 8. März 2017 um 7.32 Uhr

Krämer, ich wollte nur nochmal kurz sagen, dass kein Tag, ich würde fast sagen keine Stunde, vergeht, ohne dass ich an Dich denke. Ich kann es immer noch nicht begreifen, selbst wenn ich es versuche... Es wirkt alles so unwirklich. Du fehlst uns allen sehr... Das Leben ist einfach nur unfair.
Wie gerne würde ich einfach nochmal einen Abend wie Silvester mit Dir und allen unseren besten Freunden verbringen. Ich weiß, dass wir uns irgendwann wiedersehen! Ich werde nie vergessen was du alles für uns getan hast.
Nur die Besten sterben jung... Ich hätte nie gedacht, dass dieser Spruch wörtlich gemeint ist, aber anscheinend ist es nunmal wirklich genau so...
Alles Gute zum 22., Bruder. Wir vergessen Dich nie.

Kerze

Uschi Krämer
entzündete diese Kerze am 22. Februar 2017 um 19.21 Uhr

Immer wenn wir von Dir erzählen,fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen,
Tränen rollen über unsere Wangen,unsere Herzen halten Dich gefangen,
so als wärst Du nie gegangen.

Kerze

Svenja
entzündete diese Kerze am 17. Januar 2017 um 16.40 Uhr

Wenn ich in den Himmel schaue,
so denke ich an Dich.
Du bist mein Stern,
denn wie auch das Leuchten der Sterne
Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen;
Und es erlischt erst in dem Moment,
in dem wir uns Wiedersehen.



Warum ? Warum Du ?
Ich danke dir für alle Stunden, Tage und Jahre, die ich mit dir verbringen durfte. Niemals werde ich vergessen, wie du mich anlächelst, wenn du glücklich bist. Du hast mir gezeigt, was Liebe wirklich ist und ich behalte alle wunderbaren Erinnerungen mit dir in meinem Herzen. Du hast mir Vertrauen, Geborgenheit und Schutz gegeben. Und ich bin mir sicher, dass du weiterhin auf mich auf passt und mir in einzelnen Momenten Kraft und eine richtige Antwort geben wirst. Deine Worte und Weisheiten habe ich lieben und schätzen gelernt und ich weiß, du lässt mich nie alleine und ich spüre, dass du immer bei mir bist. Genauso wie der Tod nicht die Freundschaft beendet, beendet er auch nicht unsere Liebe zueinander. Ich liebe dich. Und ich werde dich immer lieben mein Schatz. Du bist und bleibst mein Ruhepol und meine zweite Hälfte.

Kerze

Alex
entzündete diese Kerze am 14. Januar 2017 um 16.19 Uhr

Krämer, das war die persönlichste und berührenste Trauerfeier die ich jemals erlebt habe, auch wenn es bisher nicht viele waren.

Deine Musik (hätte nie gedacht, dass man sowas auf einem Friedhof spielen kann/darf), Deine Leute, die Bilder Deines Lebens, die moderne Dekoration der Kapelle. Wenn ich irgendwann einmal gehen muss, dann soll es genau so sein...

Mach et joot!

Kerze

Alexander Böthling
entzündete diese Kerze am 12. Januar 2017 um 17.57 Uhr

Der Tod beendet das Leben, doch niemals die Freundschaft.

Kerze

Claudia, Michael und Robin
entzündete diese Kerze am 12. Januar 2017 um 14.45 Uhr

"Warum sterben die tollsten Menschen zuerst?"

"Wenn du auf einer Wiese voller Blumen bist, welche reißt du zuerst ab?"

Kerze

Tom Wiehan
entzündete diese Kerze am 10. Januar 2017 um 12.35 Uhr

Wir waren mehr als Freunde
Wir war’n wie Brüder
Viele Jahre sangen wir
Die gleichen Lieder
Nur die Besten sterben jung
Du warst der Beste
Nur noch Erinnerung
Sag mir WARUM?!

Nur die Besten sterben jung
Nur die Besten sterben jung

Die Zeit heilt Wunden
Doch vergessen kann ich nicht
Die Zeit heilt Wunden
Doch ich denke oft an Dich
Ganz egal wo du auch bist
Du weißt so gut wie ich
Irgendwann seh’n wir uns wieder
In meinen Träumen, in unser’n Liedern

Nur die Besten sterben jung
Nur die Besten sterben jung

Viel zu jung
Viel, viel zu jung


Wir vergessen Dich nie, Bruder! Du warst der Beste und wirst in uns allen immer weiter leben! Du bist für immer ein Teil von uns!

Kerze

Katja
entzündete diese Kerze am 10. Januar 2017 um 0.35 Uhr

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinaus gibt, geht niemals verloren.

Danke für die wertvolle Zeit, für jeden schönen Moment und jede Stunde in der wir gelacht haben, die für immer unvergesslich bleiben.
Du bist und bleibst für immer ein Teil von uns !

Ich denke jeden Tag an dich
Katja

Kerze

Familie Kirschning
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2017 um 22.34 Uhr

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Immer, wenn du bei uns warst, haben wir viel zusammen gelacht und gerne Zeit mit dir verbracht.
Lucie fragt jeden Tag nach dir und wir vermissen dich sehr.
Wir sind so unendlich traurig
Steffi & Marco mit Lucie und Lilli

Kerze

Heike & Markus Schmitz
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2017 um 15.27 Uhr

Unfassbar, so plötzlich musstest du gehen. WARUM?? Du und Svenja, ihr hattet doch noch so viele Pläne. Deine Anwesenheit war eine Riesen Bereicherung in der Familie Schmitz .
Auch nach fast einer Woche können wir es immer noch nicht glauben, sind unendlich traurig und uns fehlen einfach die Worte. Wir vermissen dich sehr.
Heike und Markus

Kerze

Claudia Nowak
entzündete diese Kerze am 7. Januar 2017 um 20.49 Uhr

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Kerze

Thorsten Krechel
entzündete diese Kerze am 7. Januar 2017 um 15.05 Uhr

Liebe Angehörige und Freunde von Marco Krämer,

die Trennung von einem einzigartigen und geliebten Menschen ist eine der schwersten Prüfungen in unserem Leben. Er ist nicht mehr unter uns, aber doch haben wir das Gefühl, ihm noch nahe zu sein. Erlebnisse, die wir mit ihm hatten und Erinnerungen, die uns für immer auf schöne Weise an ihn binden.
Auf dieser Gedenkseite können sie zusammen Ihre Trauer teilen und in Bildern auch schöne Ereignisse ins Gedächtnis rufen.

In Verbundenheit,

Thorsten Krechel